Englisch lernen in Canterbury

Kirchenzentrum mit einem Hauch Venedig

Pilgerstätte und UNESCO-Weltkulturerbe: Reste der römischen Stadtmauern umrahmen das mittelalterliche Städtchen. Die Kathedrale von Canterbury wurde 597 n. Chr. errichtet, ist Weltkulturerbe, Sitz des Erzbischofs von Canterbury und Zentrum der Kirche von England. Ringsum liegen gepflasterte Straßen, gepflegten Fachwerkhäuser, Restaurants, Pubs, Cafés und Shops. Tipps: historischeBootstouren oder River Trips auf dem Stour und „Pilgerreisen“ wie in den Canterbury Tales.

Englisch-Sprachkurse

  • Intensivsprachwoche für Schulklassen

Sehenswert

  • Kathedrale von Canterbury, Abtei St. Augustinus, The Old Buttermarket, St Martin's Church, Westgate Park, Canterbury Heritage Museum, The Canterbury Tales Visitor Attraction.
  • Im Umkreis: Dover (30 km), Hastings (75 km), Tunbridge Wells (75 km), London (100 km), Eastbourne (100 km), Brighton (145 km), Arundel Castle (160 km).

Gut zu wissen

  • Lage: Südosten von England, 90 km südwestlich von London
  • Grafschaft‎: ‎Kent
  • Größe: 23,5 km2 – 43.000 Einwohner

Unser Angebot für Sprachreisen nach Canterbury:

Folgende weitere Kursorte haben wir in England:

Bath, Bournemouth, Brighton, Cambridge, Eastbourne, Goudhurst, Kent, Liverpool, London, Manchester, Oxford, Skegness, Torquay, Worthing