Spanisch lernen in Valencia

Stadt der Künste und Wissenschaften

Futuristische Architektur an der Costa Blanca. Ein Highlight sind die 34 Museen in der hypermodernen „Ciudad des las artes y las ciencias“. Die Mauren haben in der Altstadt Spuren in Kunst und Küche hinterlassen: In der Lonja de la Seda (Seidenbörse), dem Tribunal de las Aguas (Wassergericht, UNESCO Weltkulturerbe) und dem Mercado Central, einem der größten Märkte Europas. Geliebt wird Valencia aber auch wegen der dreischönen Strandstrände, der Stierkampfarena und des Nachtlebens.

Spanisch-Sprachkurse

  • Standardkurs (20 Lektionen/Woche)
  • Intensivkurs (20+5 Lektionen/Woche oder 20+5 Lektionen + 5 Lektionen Privatunterricht/Woche)
  • Intensivsprachwochen für Schulklassen

Sehenswert

  • Plaza del Ayuntamiento, Marktplatz und Seidenbörse, Ciudad des las artes y las ciencias mit Oper und Oceanogràfic (größtes Aquarium Europas), Yachthafen, Kathedrale, Plaza de la Virgen, Stadtviertel El Carme, Jardines del Turia (Biopark).
  • Im Umkreis: Naturpark La Albufera (ca. 15 km), Xátiva (60 km), Requena (75 km), Tortosa (185 km), Murcia(220 km), Saragossa (305 km).

Gut zu wissen

  • Lage: Ostspanische Küste am Mittelmeer, auf der Höhe von Mallorca
  • Provinz‎: ‎Valencia
  • Größe: 135 km², 790.000 Einwohner

Unser Angebot für Sprachreisen nach Valencia:

Folgende weitere Kursorte haben wir in Spanien:

Alicante, Barcelona, Benalmádena/Málaga, Granada, Madrid, Málaga, Marbella, Salamanca, Sevilla