SFA Gruppen-Stornoschutz Super PLUS

für Reisen mit Hinreisedatum bis 1.5. und ab 1.11. bis 31.12.2023

Gruppen- oder Einzelstorno wegen Corona:   

Kostenfrei: 
Bis zum 36. Tag vor der Hinreise, wenn ein von einer österreichischen Behörde, insbesondere Schulbehörde, für den Reisezeitraum verhängtes Reiseverbot besteht. 
Sollten sich die behördlichen Bestimmungen für den Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr im Ausland oder in Österreich nach dem Zeitpunkt der Buchung ändern, berechtigt dies nicht zu einem kostenfreien Storno.

Reduzierte Stornokosten: 
Ab dem 35. Tag bis zum 15. Tag vor Hinreise: 15% 
Ab dem 14. Tag vor Hinreise: 30%  
Gruppenstorno: Wenn für den Tag der Hinreise ein von einer österreichischen Behörde, insbesondere einer Schulbehörde auf Grund des Vorliegens der Risikostufe 3, verhängtes Reiseverbot oder am Veranstaltungsort eine behördlich angeordnete Quarantänepflicht besteht. 
Einzelstorno: Wenn für den Tag der Hinreise ein behördlicher Absonderungsbescheid bzw. eine ärztliche Bestätigung einer Covid Erkrankung vorliegt und diese unverzüglich an SFA weitergeleitet wird. 

Quarantäneregelung während des Aufenthaltes: 

Führt eine Quarantänepflicht während des Aufenthaltes zu einer verspäteten Rückreise, fallen für die betreffende Person und den/die betreuende/n BegleitlehrerIn vor Ort während der Quarantäne keine Kosten für Unterkunft, Transfer und Änderung der Rückreise an. Keine Rückvergütungen bei Unterrichts- und Programmausfall. 

Gruppen- oder Einzelstorno ohne Angabe von Gründen:  

Reduzierte Stornokosten in % des Gesamtpreises ohne Stornoschutzprämie:

 

bis zum 60. Tag:5 %(statt 10 %)
ab dem 59. Tag bis zum 36. Tag:15 %(statt 30 %)
ab dem 35. Tag bis zum 15. Tag:30 %(statt 50 %)
ab dem 14. Tag bis zum 4. Tag:50 %(statt 70 %)
ab dem 3. Tag vor Hinreise:70 %(statt 90 %)

 

Prämien pro TeilnehmerIn: € 35,- für Auslandsreisen; € 15,- für Sprachcamps in Österreich; in Kombination mit dem Stornoschutz KLASSIK reduzieren sich diese auf € 25,- bzw. € 5,-. Prämien sind nicht refundierbar.

Bedingungen: Der SFA Gruppen-Stornoschutz Super PLUS muss für alle TeilnehmerInnen der Gruppe gleichzeitig mit der Buchung abgeschlossen werden und gilt für Reisen mit Hinreisedatum bis 1.5. und ab 1.11. bis 31.12.2023. Die Zahlung der Prämie muss mit der Anzahlung binnen 14 Tagen erfolgen, andernfalls der Stornoschutz nicht in Kraft tritt. Der Stornoschutz gilt für Reisen mit Austrian Airlines, Lufthansa, Aer Lingus, Air Malta, British Airways, Wizz Air oder mit Bahn oder Bus. Bei Reisen mit einem Low Cost Carrier, wie z.B. Ryanair, Laudamotion, Easyjet, Eurowings, Vueling, Level etc. ist nur der Aufenthaltspreis versichert. Die o.a. reduzierten Stornokosten gelten auch für ungeimpfte TeilnehmerInnen, wenn nach Buchung für die Einreise eine Impfpflicht eingeführt wird. Die „Storno- und Entschädigungsgebühren Gruppenstorno“ gem. wichtigen Bedingungen entfallen.

SFA Sprachreisen behält sich das Recht vor, auf Grund einer selbst erstellten Risikoanalyse bereits gebuchte Reisen abzusagen. In diesem Falle werden die erhaltenen Zahlungen inklusive der Prämie für den SFA Gruppen-Stornoschutz Super PLUS rückbezahlt. Die Prämie für den allenfalls zusätzlich abgeschlossenen SFA Gruppen-Stornoschutz KLASSIK in Höhe von € 25,- ist nicht refundierbar. Weitere Schadenersatzansprüche sind in diesem Falle ausgeschlossen.

Der gesamte Reisepreis darf € 1.000,00 nicht überschreiten. Bei Nichtabschluss des SFA Gruppen-Stornoschutz Super PLUS / KLASSIK oder KOMBI gelten die regulären Stornobedingungen von SFA. Sollte die Übernahme der Stornokosten durch die Republik Österreich bzw. die öffentliche Hand erfolgen, tritt der SFA Gruppen-Stornoschutz Super PLUS außer Kraft und die Prämie wird refundiert.                            

 

Stand 5.5.2022