Kursfinder

Sprachferien verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen!

Neue FreundInnen gewinnen, andere Länder kennenlernen, tolle Erfahrungen machen und ganz nebenbei auch noch die Fremdsprachenkenntnisse verbessern. So kann man die Sprachkenntnisse aus der Schule in den Ferien praktisch anwenden und die Sprache dort lernen, wo sie gesprochen wird.

Für alle, die (noch) nicht ins Ausland reisen wollen, bietet das Sprachcamp in Aigen im Ennstal den idealen Einstieg ins Sprachreisen-Abenteuer. Hier findest du ein Video zu unserem Camp in Aigen.

Alle, die ohne Familie verreisen möchten, werden in betreuten Gruppenreisen von unseren österreichischen KursleiterInnen begleitet. Neben dem Unterricht wird ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm angeboten. Wähle zwischen Intensivkursen und internationalen Kursen.

Für alle, die schon selbständiger sind, ist unser Individualprogramm die richtige Wahl. Ort, Kurs, Termin und Dauer des Aufenthalts bestimmst du selbst. Hier gibt es zwei Kursarten:
ab 14 Jahren:  Hier ist das Freizeitprogramm bereits inkludiert.
ab 16 Jahren:  Hier gestaltest du dein Freizeitprogramm direkt vor Ort mit all den neuen FreundInnen, die du in der Sprachschule triffst.