SchülerInnen haben im Rahmen von einer Kulturreise nach Rom Gelegenheit, die Kultur und Kunst Italiens hautnah zu erleben. Durch den Aufenthalt im Land (mind. zwei Nächtigungen empfohlen) und ein umfangreiches Besichtigungsprogramm beschäftigen sich die SchülerInnen intensiv mit der Kultur und auch mit der Sprache Italiens.

Auf Wunsch führen wir gerne Reservierungen z. B. für vatikanische Museen, Kolosseum, Forum Romanum, kapitolinische Museen, Engelsburg, Caracalla Thermen durch und org. gerne Ausflüge z. B. nach Ostia Antica oder Tivoli.

  • Flug-, Bahn- oder Busreise nach/von Rom, Transfers zur/von Unterbringung
  • Unterbringung in einem Hotel im Mehrbettzimmern mit Frühstück
  • Absicherung der Zahlung (Reisebürosicherungsverordnung)
  • auf Wunsch Diensthaftpflichtversicherung für LehrerInnen

Die SchülerInnen sind in einem Hotel in Mehrbettzimmern mit Frühstück untergebracht. Die Unterkunft hat gute Verkehrsanbindung zum Zentrum von Rom.

Flug ab/bis Wien oder München nach/von Rom bzw. Bahn- oder Busreise nach/von Rom sowie Transfer in Rom.

Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Daten LehrerIn


Einige Male pro Jahr versenden wir einen E-Mail Newsletter mit Infos zu Neuigkeiten, Angeboten, Stipendien oder Tipps rund um das Thema Sprachreisen. Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür anmelden; selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder davon abmelden. Keine Sorge, wir werden Sie nicht mit E-Mails überschwemmen und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung.