SchülerInnen haben im Rahmen einer Intensivsprachwoche nach Sevilla Gelegenheit, die spanische Sprache praktisch anzuwenden. Im Unterricht mit muttersprachlichen LehrerInnen, durch die Unterbringung bei Gastfamilien und während des Freizeitprogramms beschäftigen sich die SchülerInnen intensiv mit Sprache und Kultur Spaniens.

Wenn nicht anders gewünscht findet der Unterricht vormittags in Gruppen von ca. 15 SchülerInnen statt (180 Minuten pro Unterrichtstag). Gegen Aufpreis können die SchülerInnen auch in kleineren Gruppen unterrichtet oder es kann zusätzlicher Sprachunterricht gebucht werden.

Sprachschule

Die Schule liegt im historischen Zentrum von Sevilla.

SprachlehrerInnen

Die SprachlehrerInnen haben Spanisch als Muttersprache bzw. eine Qualifikation für den Unterricht für Spanisch als Fremdsprache. Sie gestalten den Unterricht abwechslungsreich und bieten den SchülerInnen die Gelegenheit, kulturelle Besonderheiten Spaniens näher kennen zu lernen.

Die SchülerInnen werden bei Gastfamilien untergebracht. Bei den Familien erhalten die TeilnehmerInnen Frühstück und Abendessen. Auf Wunsch können LehrerInnen in einem Hotel untergebracht sein.

Im Preis ist bereits eine Orientierungstour in Sevilla inkludiert. Auf Wunsch organisieren wir gerne zusätzliche Exkursionen und Ausflüge für Sie.

Flug ab/bis Wien oder München nach/von Sevilla mit anschließendem Transfer in Sevilla.

  • Flug nach/von Sevilla
  • Unterbringung bei Gastfamilien mit Halbpension für 6 Nächte
  • Unterricht, jeweils 180 Minuten pro Werktag (außer an Reisetagen) in Gruppen von ca. 15 SchülerInnen
  • Orientierungstour in Sevilla
  • Absicherung der Zahlung (Reisebürosicherungsverordnung)
  • Reiseunfall- und Rückholversicherung (nicht bei Busreisen)
  • auf Wunsch Diensthaftpflichtversicherung für LehrerInnen

Lehrerpreis: ab € 570,00

Anfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder!

Daten LehrerIn


Einige Male pro Jahr versenden wir einen E-Mail Newsletter mit Infos zu Neuigkeiten, Angeboten, Stipendien oder Tipps rund um das Thema Sprachreisen. Wir freuen uns, wenn Sie sich dafür anmelden; selbstverständlich können Sie sich jederzeit wieder davon abmelden. Keine Sorge, wir werden Sie nicht mit E-Mails überschwemmen und geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung.